Xbox One

Overwatch 2.83 Patch Notes aktualisieren

Overwatch ist das Spiel, das immer weiter gibt, mit dem Overwatch 2.83 aktualisieren vor kurzem angekommen am PC, PS4, Xbox One, und Nintendo Switch. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen den Änderungen, die auf dem PC und den Konsolen vorgenommen wurden. Diese werden im Folgenden erläutert, damit Sie auf alle relevanten Optimierungen der Charakterbalance vorbereitet sind, unabhängig davon, auf welcher Plattform Sie sich befinden.

Overwatch 12. Februar 2020 Aktualisierung | 2,83 Patchnotes

Abgesehen von Symmetra – dem einzigen Charakter, der in Update 2.83 auf dem PC einen Buff erhält – das Neueste Overwatch Patch stellt eine Reihe von Nerfs vor, über die Brigette, Widowmaker und Wrecking Ball möglicherweise nicht besonders erfreut sind.

EBENFALLS: Warum Tim Sweeneys Plädoyer, CEO von Epic Games, dafür plädiert, die Politik vom Spielen abzuhalten, ist gefährlich

Brigettes Fähigkeiten zur Heilung und Rüstungsgewährung wurden reduziert, um „sie mit den anderen Heilern in Einklang zu bringen“. In der Zwischenzeit wurde die Ladezeit, die Widowmakers gezielten Schüssen zusätzliche Haltekraft verleiht, erhöht ihr DPS-Potenzial. Wrecking Ball hingegen kann nicht mehr so ​​viel Control über die Spieler erlangen, nachdem er sie mit seiner Fähigkeit „Piledriver“ getroffen hat.

Im Gegensatz zu allen anderen Nerfs sollte Symmetras Funktion zur Erhöhung des Sekundärfeuers dazu beitragen, dass sie sich als effektiver erweist, wenn sie Feinde aus der Nähe angreift.

Overwatch Hero-Updates auf dem PC

Brigitte

  • Reparaturpaket
    • Die Überheilung der Rüstung wurde von 75 auf 50 Rüstungen verringert
    • Die HPS verringerte sich von 60 auf 55

Symmetra

  • Photonenprojektor (Sekundärfeuer)
    • Der Schaden wurde von 120 auf 140 erhöht

Witwenmacher

  • Witwenkuss
    • Die volle Ladezeit für Zielfernrohraufnahmen wurde von 0,75 Sekunden auf 0,9 Sekunden erhöht

Abrissbirne

  • Piledriver
    • Der Verlust der Luftkontrolle durch betroffene Spieler wurde von 1 Sekunde auf 0,5 Sekunden verringert

Zusätzlich zu all den oben beschriebenen Änderungen können Konsolenspieler mit einigen zusätzlichen Verbesserungen rechnen. Erstens erhält Symmetras Sentry Turret neben ihrem Photonenprojektor einen Schadensschub. Zweitens sollte es jetzt einfacher sein, Verbündete mit Ana´s Biotic Rifle-Projektilen zu heilen.

Overwatch Hero-Updates für PS4, Xbox One und Nintendo Switch

Ana

  • Biotisches Gewehr
    • Die Größe der verbündeten Projektile wurde von 0,3 auf 0,4 erhöht

Symmetra

  • Wachturm
    • Geschützturm-Schaden pro Sekunde von 34 auf 30 verringert

Um zu wiederholen, die Overwatch 2.83 Update-Konsolenänderungen werden hier behandelt und dazu zu den oben für die PC-Version beschriebenen.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close