Nintendo Switch

Der Handel mit gehacktem Pokemon bringt Nintendo Switches zum Absturz

Gehacktes Pokemon handeln verursacht Menschen Nintendo Switch-Konsolen zerstören. Ein paar innovative Bösewichte haben einen Angriff mit erstellt Glitched Pokemon über Überraschungshandel, aber es gibt eine Möglichkeit, Ihre Pokemon Schwert und Schild sicher speichern.

EBENFALLS: Hokko Life und Temtem sind Animal Crossing- und Pokemon-Kopien, aber ist das eine schlechte Sache?

Der / r / NintendoSwitch-Subreddit hervorgehoben Ein Tweet des Dataminer @Kaphotics, der das Problem beschrieben hat.

"Vorsicht!" Tweet begann. "In Schwert / Schild gibt es einen Fehler, der Ihr Spiel zum Absturz bringen kann, wenn Sie ein in böswilliger Absicht hergestelltes Pokémon über Surprise Trade erhalten. Das Spiel stürzt ab, wenn Sie versuchen, auf Online-Funktionen (über Y-COM) zuzugreifen, und verhindert Online-Interaktionen, bis ein Patch veröffentlicht wird. "

Glücklicherweise wird der Handel mit gehackten Pokémon den Spielern nur vorübergehend Unannehmlichkeiten bereiten.

"Ihre gespeicherten Daten werden nicht beschädigt. Das Pokémon, das Sie von Surprise Trade erhalten haben, wartet auf den Empfang und stürzt ab, wenn das Spiel versucht, es zu erhalten “, sagte @Kaphotics in einem Folgetweet. "Kann keine Online-Funktionen starten. Es stürzt auch ab, wenn es über den Handel eingeht, aber nur einmal – lassen Sie es anschließend einfach los. "

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close